Wiley-Identifikator für Naturprodukte in der Pharmaforschung – AntiBase Library + ChemWindow) (Wiley Identifier of Natural Products for Drug Discovery – AntiBase Library + ChemWindow)

Technik: Screening-Datenbank

Bestelloptionen:

  • Abonnement
Angebot anfordern

Überblick

Für das Screening von Verbindungen und andere Anwendungen in der Naturstoffforschung

Der Wiley Identifier of Natural Products for Drug Discovery (AntiBase Library + ChemWindow) wurde ursprünglich von Dr. Hartmut Laatsch entwickelt und ist eine umfassende Datenbank mit mehr als 53.000 Naturstoffen und deren chemischen Strukturen. Diese Sammlung ist von entscheidender Bedeutung für Wissenschaftler, die Naturstoffe in der Pharmazie und anderen Forschungsbereichen identifizieren. Sie ist ein bekanntermaßen wirksames Screening-Tool für Verbindungen mit bereits untersuchten antimikrobiellen Wirkungen.

Hauptmerkmale:

  • Datenreiche Eigenschaftsfelder – wertvolle Metadaten für jeden Datensatz enthalten, sofern verfügbar:
    • Eigenschaften der Verbindungen (Molekularformel, Masse, Zusammensetzung, Verbindungsklasse, Geolokalisierung)
    • Physikochemische Daten (Schmelzpunkt, optische Drehung)
    • Spektroskopische Daten (IR, HRMS, Massenspektren, UV, außerdem hochqualitative vorhergesagte 13C-NMR-Daten, die mit dem proprietären NMR-Spektrum-Vorhersagealgorithmus von Wiley generiert wurden)
    • Verwandte Referenzen (direkter Link zur DOI-Literatur, Human Metabolome Database)

  • Sorgfältig kuratierte und verifizierte Daten: Die Daten wurden Primär- und Sekundärliteratur entnommen und dann mit als Datenfeld bereitgestellten Hauptreferenzen und Primärquellen sorgfältig überprüft und validiert.

  • NEU! Beinhaltet jetzt die ChemWindow-Software von Wiley: Durchsuchen Sie die gesamte AntiBase-Sammlung mit den erweiterten Datensuch- und Mining-Funktionen von ChemWindow. Umfasst auch die renommierten Tools von ChemWindow für Strukturzeichnung, Berichterstattung und Erstellung Ihrer eigenen Datenbanken.

Was ist neu in der Version 2022?

  • Mehr Verbindungen als je zuvor. Aufnahme von 5.000 neuen Verbindungen zur Erweiterung der Abdeckung von Naturstoffen auf über 53.000 Verbindungen.
  • DOIs zu noch mehr Datensätzen hinzugefügt. DOI verweist auf noch mehr Datensätze für den schnellen Zugriff auf zusätzliche Informationen über Verbindungen in der Literatur.

Spezifikationen der Bibliothek

  • Naturproduktverbindungen: 53.801
  • Chemische Strukturen: 51.090
  • Verbindungsklassifizierungsdaten: 17.834
  • Quell-/Ursprüngliche Daten: 51.113/6.118
  • OR-Werte (optische Rotation): 13.030
  • Schmelzpunktdaten: 6.488
  • HMDB References: 1.609
  • MS-Daten: 4.597
  • IR-Daten: 8.587
  • H-NMR-Daten: 2.211
  • C-NMR-Daten: 41.810
  • UV-Daten: 14.143

Kompatibilität

  • KnowItAll / ChemWindow
  • Agilent PCD, Bruker MetaboScape (upon request)

Verbindungsabdeckung

Verbindungsabdeckung umfasst:
Algen
Tiere
Bakterien
Cyanobakterien
Dinoflagellat
Pilze
Flechten
Myxobakterien
Pflanzen
Protozoen
Schleimpilz
Hefe